innovativ | vernetzt | engagiert
000

Unter­neh­mens­um­fra­ge Wer­dohl

Gemein­sa­me Unter­neh­mens­um­fra­ge der Stadt Wer­dohl und der Gesell­schaft zur Wirt­schafts- und Struk­tur­för­de­rung im Mär­ki­schen Kreis mbH (GWS MK)

Die Stadt Wer­dohl und die Gesell­schaft zur Wirt­schafts- und Struk­tur­för­de­rung im Mär­ki­schen Kreis mbH (GWS MK) haben sich zusam­men­ge­tan, um die 1. gemein­sa­me Unter­neh­mens­um­fra­ge in Wer­dohl durch­zu­füh­ren. Aktu­ell gibt es vie­le ver­schie­de­ne Her­aus­for­de­run­gen, mit denen sich die Unter­neh­men direkt oder indi­rekt befas­sen, bei­spiels­wei­se Ver­än­de­run­gen durch die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on, den demo­gra­fi­schen Wan­del, den Fach­kräf­te­man­gel, die immer stär­ker wer­den­de Indi­vi­dua­li­sie­rung von Pro­duk­ten oder auch die begrenz­te Flä­chen­ver­füg­bar­keit.

Mit die­ser Unter­neh­mens­um­fra­ge möch­ten wir die Ansich­ten der Wer­doh­ler Unter­neh­men zu den aktu­el­len Her­aus­for­de­run­gen sowie zu vie­len wei­te­ren The­men, bei­spiels­wei­se zu geplan­ten Digi­ta­li­sie­rungs­pro­jek­ten der Unter­neh­men oder zur Zufrie­den­heit mit dem Unter­neh­mens­stand­ort Wer­dohl erfra­gen. Auch besteht für die Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer die Mög­lich­keit, uns Ihre Sor­gen und Wün­sche mit­zu­tei­len.

Im Fol­ge­schritt wer­den auf Basis der Umfra­ge­er­geb­nis­se Schwer­punk­te für die zukünf­ti­ge Arbeit her­aus­ge­ar­bei­tet und neue Zie­le und Maß­nah­men defi­niert, um die Rah­men­be­din­gun­gen für die Unter­neh­men in Wer­dohl wei­ter zu ver­bes­sern.

Die Teil­nah­me an der Umfra­ge ist ab dem 15.7.2019 bis zum 31.8.2019 unter fol­gen­dem Link mög­lich: