innovativ | vernetzt | engagiert
000

ONLINE-SEMINAR: Digi­tale Tech­no­lo­gien zur Ener­gie- und Res­sour­cen­ef­fi­zi­enz

Online­Se­mi­nar­reihe “SÜDWESTFALEN DIGITAL:
“Digi­tale Tech­no­lo­gien zur Ener­gie- und Res­sour­cen­ef­fi­zi­enz in der Indus­trie”

Ter­min: Diens­tag 07. Juli 2020, 15:00 Uhr

Nach der Anmel­dung erhal­ten Sie den Zugangs­link zur Teil­nahme an dem Online-Semi­nar.

Einen Son­der­ter­min mit anschlie­ßen­dem digi­ta­len Netz­wer­ken zum Thema “Digi­tale Tech­no­lo­gien zur Ener­gie- und Res­sour­cen­ef­fi­zi­enz in der Indus­trie” füh­ren die Pro­duk­ti­onss­couts Marco Engel und Mar­kus Kür­pick in Zusam­men­ar­beit mit Part­nern durch. Begrü­ßen wird Sie die Wirt­schafts­för­de­rungs­agen­tur Ennepe-Ruhr. Das Pro­gramm kön­nen Sie der bei­lie­gen­den Ein­la­dung ent­neh­men. Im Pro­jekt „Produktion.Digital.Südwestfalen“, Part­ner des Trans­fer­ver­bund Süd­west­fa­len, unter­stüt­zen die bei­den Scouts klein- und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men des pro­du­zie­ren­den Gewer­bes der Region Süd­west­fa­len und Ennepe-Ruhr bei Ihren indi­vi­du­el­len Digi­ta­li­sie­rungs­the­men.

 

PROGRAMM

1. Begrü­ßung
Bri­gitte Drees, Wirt­schafts­för­de­rin EN-Agen­tur

2. Unter­stüt­zungs­an­ge­bote zur Digi­ta­li­sie­rung Ihrer Pro­duk­tion
Mar­kus Kür­pick und Marco Engel, Pro­duk­ti­onss­couts wfg Kreis Soest GmbH/Transferverbund Süd­west­fa­len

3. Dyna­mi­sche Wert­strom­ana­lyse
Dr.-Ing. Julian Schal­low, Geschäfts­füh­rer IPS Engi­neers GmbH, Dort­mund

4. Daten­ana­ly­tik als Werk­zeug für die nach­hal­tige Pro­duk­tion
Dr.-Ing. Mar­cel Graus, Geschäfts­füh­rer Cam­bio Ana­ly­tics GmbH, Köln

5. Gemein­sa­mer Aus­tausch

 

Zu den Refe­ren­ten

Dr.-Ing. Julian Schal­low

Die Digi­ta­li­sie­rung und spe­zi­ell Indus­trie 4.0 bie­ten rie­sige Poten­tiale für die Fabri­ken der Zukunft. Stand jetzt nut­zen die Pla­nung und Steue­rung der Pro­duk­tion diese neuen Mög­lich­kei­ten lei­der noch nicht hin­rei­chend aus. Die Ana­lyse Echt­zeit-naher Infor­ma­tio­nen auf Basis einer Sys­tem-über­grei­fen­den Methode inner­halb eines per­for­man­ten IT-Werk­zeugs erschließt zusätz­li­che Pro­duk­ti­vi­täts­po­ten­tiale. Die Dyna­mi­sche Wert­strom­ana­lyse ist eine neu­ar­ti­ger Lösung, in einer zeit­ge­mä­ßen IT-Archi­tek­tur die varia­ble und hoch­dy­na­mi­sche Pro­duk­tion der Zukunft zu pla­nen und steu­ern.

Dr.-Ing. Mar­cel Graus

Daten­ana­ly­tik als Werk­zeug für die nach­hal­tige Pro­duk­tion. Die meis­ten indus­tri­el­len Unter­neh­men haben heut­zu­tage eine Digi­ta­li­sie­rungs- und eine Nach­hal­tig­keits­stra­te­gie. In den sel­tens­ten Fäl­len wer­den diese bei­den Fel­der zusam­men­ge­bracht. Dabei bie­tet gerade der The­men­be­reich der Daten­ana­ly­tik eine ideale Schnitt­stelle. Mit moder­nen Metho­den der Daten­ver­ar­bei­tung kön­nen vor allem Poten­tiale im Bereich der Res­sour­cen- und Ener­gie­ef­fi­zi­enz erschlos­sen wer­den. Im Webi­nar wer­den Lösungs­an­sätze und kon­krete Anwen­dungs­fälle aus der Pra­xis the­ma­ti­siert.

Datum

07. Jul 2020

Uhrzeit

15:00

Preis

kostenfrei

Mehr Informationen

Zum Flyer

Ort

Online-Seminar

Veranstalter

Transferverbund Südwestfalen
Zum Flyer