Aktuelles


REGIONALE 2025: Erste Projektideen ausgezeichnet

Sechs Projektideen mit MK-Beteiligung erhalten vom REGIONALE-Ausschuss den 1. Stern

"Es freut mich zu sehen, wie schnell Bewegung in den REGIONALE-Prozess gekommen ist", sagte die Soester Landrätin Eva Irrgang, aktuell Aufsichtsratsvorsitzende der Südwestfalen Agentur. "Man spürt, dass die Region die Chance nutzen will, Südwestfalen mit Hilfe der REGIONALE 2025 qualitativ weiterzuentwickeln. Bereits bei den ersten vom Ausschuss ausgezeichneten Projekten sieht man, wie vielseitig Digitalisierung gedacht werden kann und welche Möglichkeiten sie Bürgerinnen und Bürgern bietet."

Projektideen werden weiter gesucht - in allen Themenbereichen

Die Südwestfalen-Beauftragten in den Kreisen und das REGIONALE-Team...

Weiterlesen

Projekt „Ökoprofit Märkischer Kreis“ zu Gast bei Firma Gustav Selter in Altena

Ressourceneffizienz durch Mitarbeitermotivation

Wie motiviere ich Mitarbeiter, bestehende Verhaltensweisen zu ändern, so dass der Energieverbrauch gesenkt, der Abfall reduziert und die Materialeffizienz gesteigert wird? Antworten auf diese Fragen lieferte der zweite Workshop des Projektes "Ökoprofit Märkischer Kreis", der jetzt in den Räumlichkeiten der Gustav Sel-ter GmbH & Co. KG in Altena stattgefunden hat. Insgesamt zehn Unternehmen erarbeiten bei Ökoprofit ein Jahr lang Maßnahmen zur Energie- und Materialeinsparung.

Gastgeberin Claudia Malcus, Geschäftsführerin der Gustav Selter GmbH & Co. KG, schilderte ihre Motivation zur Teilnahme an Ökoprofit: "Gemeinsam...

Weiterlesen

"Digital in NRW“ unterstützt Unternehmen bei Digitalisierungsaufgaben

Konkrete Hilfen für den Mittelstand

Die digitale Transformation in der Industrie stellt die heimische Wirtschaft vor komplexe Aufgaben. Manche Unternehmen produzieren längst vollautomatisiert und verfügen bereits über eine digitale Infrastruktur ihrer Prozesse. Andere denken vielleicht gerade erstmals über ein Energiemanagement nach, um die EEG-Umlage zu umgehen und hatten bisher noch nicht viel mit den neuen digitalen Möglichkeiten zu tun.

Speziell für den Mittelstand hat darum das Bundeswirtschaftsministerium sogenannte „Kompetenzzentren“ eingerichtet. Sie sollen die Unternehmen vor Ort auf ihrem ganz individuellen Weg in die Digitalisierung...

Weiterlesen

„Expertenkreis Digitalisierung“ gegründet

Erfolgreicher Workshop als Start

Im Rahmen einer Veranstaltung an der FH Südwestfalen in Meschede haben sich Spezialisten für Digitalisierung zu einem neuen Kreis zusammengeschlossen, bei dem weitere Dienstleister aus der Branche herzlich willkommen sind. 

Mehr als 20 Experten waren der Einladung des Transferverbundes Südwestfalen gefolgt und haben gemeinsam überlegt, wie man den Wirtschaftsstandort Südwestfalen stärken kann, um die Herausforderungen der digitalen Transformation zu meistern.

Nach einem Impulsvortrag von Prof. Dr.-Ing. Jürgen Bechtloff, Spezialist für Mechatronik, Robotik und Digitalisierung mit eigener Test- und Lehranlage zum...

Weiterlesen

ERFA-Kreis zum Thema Digitalisierung gegründet

Digitale Transformation in der Industrie

Etwa 40 Unternehmer aus Südwestfalen haben sich am Dienstag auf den Weg zur FH Südwestfalen in Meschede gemacht, um einen neuen ERFA-Kreis zum Thema Digitalisierung zu gründen. Eingeladen hatte dazu der Transferverbund Südwestfalen, der sich um die Zusammenarbeit von Hochschulen und Unternehmen in der Region bemüht. 

Nachdem Prof. Dr.-Ing. Jürgen Bechtloff mit einem Impulsvortrag in die Herausforderungen der digitalen Transformation speziell in der Industrie eingeführt hatte, diskutierten die Teilnehmer in kleineren Arbeitsgruppen darüber, wie der ERFA-Kreis künftig arbeiten soll. Mögliche Themen wurden ebenso...

Weiterlesen

Südwestfälische Unternehmen zu Gast in Dresden

Möglichkeiten des 3D-Drucks im Fokus

Mehr als 20 Unternehmensvertreter aus Südwestfalen informierten sich im Rahmen einer Exkursion nach Dresden über den aktuellen Forschungsstand und die Möglichkeiten des 3D-Drucks. Eingeladen zur dreitägigen Unternehmerreise hatten die Gesellschaft zur Wirtschafts- und Strukturförderung im Märkischen Kreis mbH (GWS), der Transferverbund Südwestfalen, die Brancheninitiative Gesundheitswirtschaft Südwestfalen e.V. und die Innovationsfabrik Südwestfalen. Neben dem Besuch des Fraunhofer-Instituts für Werkstofftechnik (IWS) standen Besuche der Elbe Flugzeugwerke GmbH, der PTZ Prototypenzentrum GmbH und des Instituts für...

Weiterlesen

"3D-Tage Nord" kommen nach Lüdenscheid

Die neuesten Technologien und Trends aus der Welt des 3D-Drucks

Die renommierte Fachmesse 3D-Tage, die gemeinsam vom Technologiezentrum St. Georgen und 3D-LABS, einem Pionier im Bereich des 3D-Drucks, organisiert wird, findet alle zwei Jahre im Schwarzwald statt und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Im vergangenen Jahr 2018 präsentierten sich 40 Fachaussteller den über 500 Fachbesuchern. Die technischen Möglichkeiten des 3D-Drucks erschließen immer mehr Anwendungen und Branchen. Auch die Zahl der Experten, Hersteller und Dienstleister in diesem Segment steigt, so dass es nahe liegt, neben den 3D-Tagen im Süden eine zweite Fachmesse im Norden zu installieren.

Lüdenscheid!...

Weiterlesen