innovativ | vernetzt | engagiert
000

3D-TAGE NORD: Das Bran­chenevent kommt im Sep­tem­ber erst­mals nach Süd­west­fa­len

3D-Druck und Rapid Manu­fac­tu­ring in Theo­rie und Pra­xis

Am 18. und 19. Sep­tem­ber fin­den erst­mals die 3D-Tage NORD statt, bei denen mehr als 30 Aus­stel­ler und Refe­ren­ten aktu­el­le Pro­duk­te und Metho­den zum The­ma addi­ti­ve Fer­ti­gung prä­sen­tie­ren wer­den. In der Phä­no­me­n­ta in Lüden­scheid sind die größ­ten Maschi­nen­her­stel­ler der Bran­che eben­so vor Ort wie nam­haf­te Key­note-Speaker. Auch Metall­druck wird hier ein The­ma sein.

Orga­ni­siert wird die Ver­an­stal­tung von der GWS (Gesell­schaft zur Wirt­schafts- und Struk­tur­för­de­rung im Mär­ki­schen Kreis) in Alte­na und der Can­to Ing. GmbH aus Lüden­scheid. Der Pro­to­ty­pen­spe­zia­list nutzt selbst vie­le unter­schied­li­che Ver­fah­ren der addi­ti­ven Fer­ti­gung im eige­nen Hau­se und regis­triert einen stei­gen­den Bedarf bei der addi­ti­ven Seri­en­fer­ti­gung. Zudem enga­giert sich Can­to im Ver­band 3DDruck e.V. und konn­te durch sei­ne guten Bran­chen­kon­tak­te das Event erst­mals in unse­re Regi­on holen.

Den Ursprung hat die Ver­an­stal­tung im Schwarz­wald: Die dor­ti­ge Fach­mes­se 3D-Tage, die gemein­sam vom Tech­no­lo­gie­zen­trum St. Geor­gen und 3D-LABS, wie Can­to ein Pio­nier im Bereich des 3D-Drucks, orga­ni­siert wird, fin­det alle zwei Jah­re statt und erfreut sich wach­sen­der Beliebt­heit.

Die tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten des 3D-Drucks erschlie­ßen immer mehr Anwen­dun­gen und Bran­chen. Auch die Zahl der Exper­ten, Her­stel­ler und Dienst­leis­ter in die­sem Seg­ment steigt, so dass es nahe lag, neben den 3D-Tagen im Süden, zuletzt mit über 500 Teil­neh­mern, eine zwei­te Fach­mes­se im Nor­den zu instal­lie­ren. Für den Stand­ort Lüden­scheid spricht dabei nicht nur die Fir­ma Can­to: Süd­west­fa­len gehört zu den stärks­ten Indus­trie­re­gio­nen in Deutsch­land und ist stark von Bran­chen wie Auto­mo­ti­ve, Maschi­nen­bau oder Gebäu­de­tech­nik geprägt ist – alle­samt poten­zi­el­le Nut­zer von 3D-Tech­no­lo­gi­en.

Fach­vor­trä­ge renom­mier­ter Refe­ren­ten aus Indus­trie und Wis­sen­schaft, Work­shops und Aus­stel­lun­gen las­sen am 18. Und 19. Sep­tem­ber weder Theo­rie noch Pra­xis zu kurz kom­men und bie­ten einen umfas­sen­den Über­blick über den Stand der Tech­nik und zukünf­ti­ge Mög­lich­kei­ten. Im Ein­tritts­preis von 80 Euro zzgl. MwSt. sind alle Pro­gramm­punk­te der 3D-Tage inklu­si­ve einer Abend­ver­an­stal­tung am ers­ten Tag ent­hal­ten. Außer­dem schließt er eine Tages­kar­te für das Sci­ence Cen­ter Phä­no­me­n­ta ein. Anmel­dun­gen sind über www.3d-tage.de mög­lich.

Auch an den Nach­wuchs, den alle Bran­chen in unse­rer Regi­on so drin­gend brau­chen, haben die Ver­an­stal­ter gedacht: Ein spe­zi­el­les Work­shop­pro­gramm im Rah­men der gleich­zei­tig in Lüden­scheid statt­fin­den­den Aus­bil­dungs­mes­se ermög­licht Schul­klas­sen einen Ein­blick in das The­ma. Stu­die­ren­de kön­nen gegen Vor­la­ge eines gül­ti­gen Stu­die­ren­den­aus­wei­ses an der Tages­kas­se ein Tages­ti­cket für 20 Euro erwer­ben und haben so die Mög­lich­keit, am Vor­trags­pro­gramm teil­zu­neh­men oder ers­te Bran­chen­kon­tak­te zu knüp­fen.

Finan­zi­ell wer­den die 3D-Tage NORD durch das Lan­des­pro­jekt NRW.Innovationspartner geför­dert. Es hat zum Ziel, die Inno­va­ti­ons­kraft von klei­nen und mitt­le­ren Unter­neh­men zu erhö­hen und wird für die Regi­on Süd­west­fa­len von der GWS MK bzw. dem Trans­fer­ver­bund Süd­west­fa­len betreut.

Aus­stel­ler:
Addi­ti­ve Inno­va­ti­on GmbH
Anto­ni­us Kös­ter GmbH & Co. KG
Arburg GmbH + Co. KG
CAD­FEM GmbH
Coachul­ting
Coo­bX AG
encee CAD/CAM Sys­te­me GmbH
EOS GmbH
Herm­le Maschi­nen­bau GmbH
ISQUA­RED AG
joke Tech­no­lo­gy GmbH
Key­ence Deutsch­land GmbH
KIS­TERS AG
Kunst­stoff­in­sti­tut Lüden­scheid
Leo­Mess GmbH
Mark 3D GmbH
Cof­fee GmbH
Mess­tro­nik GmbH
Pro­duc­tion­To­Go UG
RICOH Deutsch­land GmbH
Sie­mens Indus­try Soft­ware GmbH
Solid­pro Infor­ma­ti­ons­sys­te­me GmbH
Stra­ta­sys GmbH
Trumpf Laser- und Sys­tem­tech­nik
FAR­SO­ON Euro­pe GmbH
Kes­sel Frein­guss GmbH
Rapid.Tech + FabCon 3.D
3D-Labs
Can­to Ing.

Ver­an­stal­ter:
Can­to Ing. GmbH, Lüden­scheid
3D-LABS GmbH, St. Geor­gen
GWS im Mär­ki­schen Kreis mbH

Koope­ra­ti­ons­part­ner:
Ver­band 3DDruck e.V.
Trans­fer­ver­bund Südwestfalen/NRW.Innovationspartner
Tech­nik­zen­trum/ZAK-Aus­bil­dungs­mes­se Lüden­scheid

Pro­gramm­bei­rat:
Desk­top Metal, Stra­ta­sys

Pres­se­kon­takt:
Son­ja Pfaff
E-Mail: pfaff@gws-mk.de
Tel.: 0172 2399937

www.3d-tage.de

Fly­er zum Down­load: Aus­stel­ler und Vor­trags­pro­gramm