Informationen über öffentliche Finanzierungshilfen

  • Zur Finanzierung ihrer Investitionen und Betriebsmittel können insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen zahlreiche Finanzierungshilfen des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen beantragen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um zinsgünstige Darlehen mit unterschiedlichen Laufzeiten.

    Die Mittel müssen vor Beginn des Vorhabens bei der Hausbank beantragt werden. Fehlen die erforderlichen Sicherheiten, können Ausfall-
    bürgschaften die Finanzierung ermöglichen.

  • Die GWS informiert Unternehmen über diese unterschiedlichen Förderprodukte. Nähere Informationen erfahren Sie direkt auf den Internetseiten der KfW Mittelstandsbank,
    der NRW. BANK und der Bürgschaftsbank Nordrhein-Westfalen.


    www.kfw.de

    www.nrwbank.de
    www.bb-nrw.de